Über uns

Als ehemaliger Leiter des AWO-Warenhauses Passau (Anderwerk gGmbH) konnte ich mir von 2009 – 2013 sehr viel Wissen im Bereich Gebrauchtwarenhandel aneignen.

Sehr viele Familien leben am Existenzminimum und können sich keine neuen Möbelstücke bzw. Gebrauchsgegenstände leisten.

Da sich am 31.07.2013 die Anderwerk gGmbH mit dem gesamten Betrieb aus Passau zurückgezogen hat, war auch das Warenhaus betroffen. Eine Steuerung aus München (Verwaltungsarbeiten, Pädagogen, Unterricht usw.) wäre zu kompliziert und kostenintensiv gewesen und somit musste ein Ladengeschäft schließen, dass sich bewährt und auch effizient gewirtschaftet hat.

Viele meiner Kunden haben per Gutschein von einer Behörde (Jobcenter, Sozialamt, Jugendamt) einzelne Möbelstücke oder auch eine komplette Ersteinrichtung im Warenhaus beziehen können.

Mit dem Weggang des AWO-Warenhauses, sowie auch des ähnlich angelegten Vereins P.A.L.I. (Passauer Arbeitsloseninitiative e.V.) gibt es nahezu keine Alternativen.

Da ich die Möglichkeit hatte, ein ca. 150m² großes Ladengeschäft, in sehr guter Lage (Bushaltestelle vor der Haustüre, Kindergarten und Schule gegenüber, Sparkasse in der Nähe) zu einem sehr günstigen Mietpreis anzumieten, sah ich eine positive Prognose für mein Vorhaben.

Mittlerweile hat sich durch den Umzug in die Wiener Straße die Geschäftsfläche enorm vergrößert.

— Manuel Bauer —

Datenschutz

Bitte wählen Sie eine Option. Mehr Informationen finden Sie unter Weitere Informationen.

Bitte wählen Sie eine Option um fortzufahren.

Die Auswahl wurde gespeichert.

Weitere Informationen

Weitere Informationen

Um fortzufahren, bitten wir Sie eine Option auszuwählen. Im Folgenden finden Sie nähere Informationen hierzu.

  • Google Maps Karten (inkl. Cookie) automatisch laden:

    Die Google Maps Karten werden automatisch geladen, wenn Sie die Seite aufrufen.

    Die Auswahl der Abfrage von Google Maps wird als Cookie hinterlegt. Dieses wird nach 30 Tagen automatisch gelöscht und Sie erhalten die Anfrage erneut. Weiterhin wird ein Cookie angelegt, wenn eine Google Maps Karte geladen wird. Dieses wird nach Verlassen der Seite gelöscht. Weitere Cookies werden nicht gespeichert.
  • Google Maps Karten (inkl. Cookie) manuell laden:

    Die Google Maps Karten können Sie manuell über einen Klick laden.

    Die Auswahl der Abfrage von Google Maps wird als Cookie hinterlegt. Dieses wird nach 30 Tagen automatisch gelöscht und Sie erhalten die Anfrage erneut. Weiterhin wird ein Cookie angelegt, wenn eine Google Maps Karte geladen wird. Dieses wird nach Verlassen der Seite gelöscht. Weitere Cookies werden nicht gespeichert.

Sie können Ihre Entscheidung hier jederzeit widerrufen: Datenschutz. Impressum

Zurück